Testosteron Heptylat Theramex Testosteron Heptylat           Testosteron Heptylat Theramex
Testosteron-Erhöhung gefällig? Klick!

Home
News Gesundheit Medikamente Kurplanung Dopingtests Absetzen Profi Interview Links

Testosteron Heptylat

Testosteron Heptylat ist ein Ester des natürlich vorkommenden Androgens Testosteron.  Im Bodybuilding ist es das "Masseaufbausteroid" schlechthin. Wenn es um Kraft, Muskelmasse und schnelle Gewichtszunahme geht, ist Testosteron der "King of the Road". Testosteron Heptylat hat je nach Stoffwechsel und hormonaler Ausgangslage eine Wirkungsdauer von 2 bis 3 Wochen, so dass theoretisch sehr große Injektionsintervalle möglich sind. Testosteron Heptylat wirkt sehr stark androgen und anabol. Testosteron Heptylat baut, wie jedes injizierbare Testosteron, schnell Kraft und Masse auf. Athleten, die dieses Steroid gebrauchen, berichten von einem enormen Pumpeffekt. Testosteron Heptylat  bewirkt eine starke Eiweisssynthese in der Muskelzelle und fördert die Erholung in einem hohen Maße. Die mit der Verwendung einhergehende Wassereinlagerung ist erfahrungsgemäss etwas geringer als bei Enantat und Cypionat, was wohl an der verwendeten Dosierung liegt, die laut einschlägiger Literatur unter der von Enanat, Cypionat oder Testosteron Mixturen (Sustanon, Omnadren) liegt. Da Testosteron Heptylat in höheren Dosen (je nach Anwender ab ca. 500-750mg pro Woche) leicht aromatisiert, wird häufig zusätzlich ein Aromatasehemmer wie Anastrozol (Arimidex) oder Exemestan (Aromasin) eingenommen.

Um maximale Erfolge zu erzielen, verwenden Athleten 250 - 1000mg pro Woche. Höhere Dosen wirken nicht unbedingt besser und haben meist nur grössere Nebenwirkungen zur Folge. Testosteron Heptylat ist somit ein Präparat für den Aufbau von Masse und Kraft. In Kombination mit anderen Steroiden können enorme Erfolge in kurzer Zeit erzielt werden.

 So zum Beispiel mit

 

 

Von diesem Präparat sind sehr viele Fälschungen im Umlauf. Originales "Testosteron Theramex" ist kaum mehr erhältlich, da Theramex dieses Präparat nur noch direkt  an Kliniken liefert und nicht mehr an Apotheken. 

 

Nebenwirkungen

  • erhöhte Wasserspeicherung
  • Hypertonie
  • starke Akne vulgaris
  • Gynäkomastie
  • exuelle Überstimulatio
  • häufigeren Erektionen
  • Bei jungen Athleten vorzeitiger Epiphysenschluß
  • Hodanatrophie
  • verminderte Spermatogenese
  • gesteigerte Aggressivität
  • teilweise asoziales Verhalten
  • Stimmvertiefung
  • beschleunigter Haarausfall

 
Obwohl Testosteron Heptylat über die Leber abgebaut wird, ist dieser Wirkstoff in einer vernünftigen Dosierung nur wenig toxisch, weshalb Veränderungen der Leberwerte nicht so häufig auftreten wie bei den oralen 17-alpha-alkylierten Steroiden.

 

Preis


Der Preis auf dem Schwarzmarkt liegt bei 5,50 und 10,00 Euro für eine Ampulle a 250mg.

 

Testosteron Theramex

Hersteller:    Theramex
Land:   Frankreich (Monaco)

 

Testosteron Theramex    Testosteron Theramex    Testosteron Theramex   

klick aufs Bild für Details

 



Muskelnet Fatburner Supplements