Roidorder Schilddrüsenhormone          

Home
News Gesundheit Medikamente Kurplanung Dopingtests Absetzen Profi Interview Links



LT3 und LT4

Bei Levothyroxin, Liothyronine und Tiratricol handelt es sich um Schilddrüsenhormone, wobei der Unterschied in den Wirkungsstärken liegt.

 
Levothyroxin (LT-4, auch bekannt als T4) ist von der Wirkung her das schwächste Schilddrüsenhormon. Jedoch auch was die Nebenwirkungen anbelangt.

Liothyronine (LT-3, auch bekannt als T3) ist das stärkste und ist somit auch am schwierigsten zu dosierende Schilddrüsenhormon. Ebenfalls können die Nebenwirkungen beträchtlich sein.

Eine Zwischending aus dem beiden Schilddrüsenhormonen ist das synthetische Triatricol (Triacana). Es hat sowohl Eigenschaften vom LT-3 sowie vom LT-4.

Der Einfachheit halber werde ich nur auf das Levothyroxin eingehen, obwohl die erwähnten Punkte ebenfalls mehr oder weniger auf die beiden anderen Hormone zutreffen. Ich persönlich rate grundsätzlich allen die Einnahme von Schilddrüsenhormonen ab. Es gibt aber Fälle wo die Einnahme jedoch Sinn macht.

So z.B. bei der Einnahme von Somatropin (STH). Da ist es sogar notwendig ab gewissen Dosen STH zusätzlich Schilddrüsenhormone einzunehmen.

Wer jedoch unbedingt Schilddrüsenhormone einnehmen will, den kann auch meine Empfehlung nicht davon abbringen. Aus diesem Grund sehe ich keinen Sinn in einem Verbot, sondern vielmehr in der Aufklärung.

Levothyroxin ist ein synthetisches Schilddrüsenhormon (Typ LT-4 / T4). Es wird häufig von Athleten verwendet, um die metabolische Rate zu erhöhen, dies natürlich vorrangig während einer Diät (Wettkampfdiät). Levothyroxin an sich verbrennt kein Fett, sondern wird vom Körper als Baustoff für das wirkungsstärkere Liothyronin (LT3 / T3) genutzt. Erst dieses greift so richtig in den Stoffwechsel ein. Leider beschränkt sich dieser Effekt nicht nur auf den Fett-, sondern auch auf den Kohlenhydrat- und Proteinstoffwechsel, im Klartext bedeutet dies: T3 verbrennt Energie, egal welcher Art! Für Bodybuilder ein zweischneidiges Schwert, da hierbei auch wertvolle Kohlenhydrate und Protein verbrannt werden. Nicht selten geht die Einnahme von Liothyronin mit einem Verlust an Muskelmasse einher, erst Recht dann, wenn mit hohen Dosierungen und keinen Muskelschutz in Form von anabolen Steroiden gearbeitet wird.

Dennoch positiv: Bei Dosierungen kleiner 50mcg Levothyroxine /25mcg Liothyronin am Tag wird ein synergiescher Effekt mit anabolen Steroiden erreicht und erlaubt somit einen Aufbau von Qualitätsmuskulatur. zu begründen ist dies mit einer Intensivierung des Proteinstoffwechsels.

Dosierungen von 100mcg und mehr bewirken jedoch eher das Gegenteil. In diesem Bereich wirkt das Levothyroxine katabol, insbesondere wenn nicht eine extrem hohe Eiweisszufuhr und die Einnahme sehr stark androgener Steroide, wie Testosteron, Trenbolon oder Drostanolon, stattfindet .

 

Nebenwirkungen:

  • unregelmässige Schilddrüsenfunktion
  • Herunterregulierung der eigenen Schilddrüsefunktion (besonders bei längerer Einnahme)
  • Schlaflosigkeit
  • Reizbarkeit
  • Kopfschmerzen
  • Nervosität
  • Schwitzen

 

Dosierung Levothyroxin(LT-4 / T4):

25-400mcg pro Tag für bis maximal 6 Wochen. Höhere Dosierungen erhöhen die Gefahr von Nebenwirkungen. Längere Perioden können eine langfristige Hinunterregelung der eigenen Schilddrüsefunktion verursachen.


Dosierung Liothyronine (LT-3 / T3) :

12.5-150mcg pro Tag für bis maximal 4 Wochen. Höhere Dosierungen erhöhen die Gefahr von Nebenwirkungen. Längere Perioden können eine langfristige Herunterregelung der eigenen Schilddrüsefunktion verursachen.

 

Dosierung Triatricol:

0.3-4.5mcg pro Tag für bis maximal 4 Wochen. Höhere Dosierungen erhöhen die Gefahr von Nebenwirkungen. Längere Perioden können eine langfristige Herunterregelung der eigenen Schilddrüsefunktion verursachen.

 

 

Tertroxin tablets (Liothyronine)

 

Hersteller:   GlaxoWellcome
Land:   Süd Afrika

 

Tertroxin    Tertroxin    Tertroxin    Tertroxin    Tertroxin

klick aufs Bild für Details

 

Cynomel (Liothyronine)

 
Hersteller:   Hoechst Marion Roussel
Land:   Frankreich

 

Cynomel    Cynomel    Cynomel

klick aufs Bild für Details







Muskelnet Fatburner Supplements