Trenbolon Parabolan Trenbolon Hexahydrobenzylcarbonat Parabolan           Trenbolon Parabolan

Home
News Gesundheit Medikamente Kurplanung Dopingtests Absetzen Profi Interview Links








Trenbolon Hexahydrobenzylcarbonat (Parabolan)

Trenbolon ist zweifelsohne eines der besten Steroid für Masse, Qualität und Kraft. Trenbolon belastet die Leber kaum, und auch der Mythos, dass Trenbolon die Nieren angreift, ist aus der Luft gegriffen. Es gibt hierfür keinerlei wissenschaftliche oder praktische Beweise. Trenbolon konvertiert nicht zu Östrogen und ist deshalb ideal für die Wettkampfvorbereitung.


Trenbolon Erfahren Sie mehr über Trenbolon im Buch Kultsteroide Vol.1- Trenbolon!

Trenbolon Hexahydrobenzylacarbonat weist ähnliche Halbwertzeit wie Trenbolon mit einem Enantat Ester auf, kann somit als Depot Trenbolon angesehen werden, auch wenn oftmals täglich bis zweitäglich injiziert wird. Da Parabolan, so der wohl bekannteste Markennamen für Trenbolon Hexahydrobenzylcarbonat (bzw. Danabolan von Body Research heutzutage), nur in 76mg Stärke je 1,5ml Ampulle angeboten wurde, haben wir hier wohl einen der Hauptgründe für die doch recht häufigen Injektionen. Um es in aller Deutlichkeit zu sagen: Es reicht vollkommen aus, wenn Trenbolon Hexahydrobenzylacarbonat alle 3-5 Tage in entsprechender Dosierung injiziert wird.

Trenbolon
Competitve Edge Labs X-Tren

Das Prohormon, das im Körper zu Trenbolon umgewandelt wird. Keine Injektionen mehr, nur drei Kapseln pro Tag!

Das Prohormon von Trenbolon bestellen!

Um maximale Erfolge zu erzielen, werden in der Regel 200-400mg Trenbolon Hexahydrobenzylcarbonat von Hobbysportlern injiziert, aufgeteilt auf ein bis zwei Injektionen. Fortgeschrittene Athleten mit Wettkampfambitionen steigern diese Dosierung allerdings nicht selten auf 600-1000mg pro Woche.

Trenbolon Hexahydrobenzylcarbonat lässt sich auch hervorragend zu anderen Steroiden kombinieren. So zum Beispiel zu


Trenbolon wird vor allem zur Wettkampfvorbereitung und Diät, hier vornehmelich mit Winstrol und/oder Masteron in Kombination,  verwendet, da der Wirkstoff auch in grossen Mengen nicht zu Östrogen konvertiert.

Am Ende einer Anabolika-Kur ist es ratsam, die endogene Testosteronproduktion mit Clomifen anzuregen. Trenbolon ist als Nortestosteronderivat ein wahrer Achsenkiller.

Achtung! Originales Parabolan gibt es schon seit rund 10 Jahren nicht mehr! Der französische Hersteller Negma hat die Produktion eingestellt! Alle angebotenen Parabolan Ampullen sind somit eine Fälschung, auch wenn einige Anbieter etwas anderes behaupten!

Nebenwirkungen

  • Negativwirkung auf die Haut
  • Vermehrtes Haarwachstum am Körper
  • u.U. erhöhte Aggressivität
  • Schlafstörungen
  • Schwitzen

Preis
Der Schwarzmarkt-Preis für eine Ampulle Parabolan (Fälschung) liegt bei etwa 1,50-15,00 Euro. Derzeit wird Trenbolon Hexahydrobenzylcarbonat von einigen Untergrundlaboratorien angeboten, allerdings zu extrem hohen Preisen. Wer anstelle dessen Trenbolon Enantat benutzt, erfährt nicht weniger Wirkung, allerdings zu weitaus günstigeren Konditionen! Vom thailändischen "Danabolan" von Body Research kann daher ebenfalls nur abgeraten werden, da dieses schon im Einkauf über 13 Euro pro Ampulle kostet! Bis Danabolan hier auf dem Schwarzmarkt verfügbar ist, sind Preise zwischen 16 und 25 Euro pro Ampulle üblich, was in meinen Augen purem Wahnsinn gleichkommt, auch wenn dieses Produkt von sehr guter Qualität zu sein scheint.

Parabolan (ausser Handel)

Hersteller:    Negma
Land:    Frankreich

 

Parabolan Negma    Parabolan Negma

klick aufs Bild für Details

Mehr Infos zum Wirkstoff Trenbolon gibts auf unserer Partnerseite

Trenbolon kaufen



Muskelnet Fatburner Supplements