Trenbolon Acetat           
Trenbolon Acetat

Home
News Gesundheit Medikamente Kurplanung Dopingtests Absetzen Profi Interview Links








Trenbolon Acetat

Chemical Name: Estra-4,9,11-trien-3-one, 17-(acetyloxy)-, (17 Beta)-
Chemical Formula: C20H24O3

"Finaject" (Trenbolon Acetat) war ein injizierbares Steroid aus der Veterinärmedizin, das sich in den 80er Jahren enormer Beliebtheit im Bodybuilding und vor allem auch im Powerlifting erfreute. Tja das Dumme ist nur, dass Finaject schon seit Jahren nicht mehr hergestellt wird. In den letzten Jahren wurde offiziell kein einziges Präparat mit dem Wirkstoff Trenbolon Acetat zu Injektionszwecken hergestellt. Weder in der Human noch in der Veterinär-Medizin. Das letzte Präparat welches ein Trenbolon Ester enthielt war Parabolan. Doch auch dieses wurde im Jahre 1997 vom Markt genommen bzw. dessen Produktion eingestellt.

Trenbolon
Competitve Edge Labs X-Tren

Das Prohormon, das im Körper zu Trenbolon umgewandelt wird. Keine Injektionen mehr, nur drei Kapseln pro Tag!

Das Prohormon von Trenbolon bestellen!

Trenbolon Acetat verleiht seinen Benutzern einen schnellen und starken Kraftzuwachs, ohne eine beträchtliche Erhöhung des Körpergewichts. Trenbolone Acetat aromatisiert nicht und bewirkt somit keine Wasserspeicherung im Körper.

Aus diesem Grund  ist es besonders bei Powerliftern beliebt, die in einer bestimmten Gewichtsklasse bleiben müssen. Der Kraftzuwachs ist vergleichbar mit dem von Anapolon (Oxymetholon), Halotestin (Fluoxymesteron) und Testosteron. Trenbolon Acetat spielt auf Grund seiner hohen Androgenität eine aktive Rolle bei der Fettverbrennung. Bei Wettkampfbodybuildern ist es in der Vorbereitung auf eine Meisterschaft sehr populär, da es Athleten mit schon relativ niedrigem Fettgehalt zu einer guten Muskelhärte und Muskeldichte verhilft.

Wenn Ernährung stimmt, bewirkt Trenbolon Acetat einen hohen Kraftzuwachs, qualitativ hochwertigen Muskelzuwachs und eine kontinuierlich härter werdende Muskulatur.

Trenbolon Acetat hat eine nur begrenzte Wirkungsdauer, so dass eine häufige und regelmässige Verabreichung nötig ist, in der Regel wird deshalb jeden bis jeden zweiten Tag injiziert. Die üblichen Dosierungen bewegen sich hier zwischen 50 und 100mg jeden bis jeden zweiten Tag, wobei im Wettkampfbereich auch 150mg und mehr pro Tag injiziert werden. Trenbolon ist im Gegensatz zu Testosteron ein Steroid, das mit steigender Dosierung immer potenter wird, d.h., dass mit jeder Dosissteigerung mit mehr Wirkung zu rechnen ist, während 2000mg Testosteron in der Regel genau so wirken wie 1000mg pro Woche.




Trenbolon Acetat lässt sich je nach Ziel mit folgenden Wirkstoffen vorzüglich kombinieren:

Für Masse und Kraftzuwachs

 
Für Qualitätsmuskulatur und Kraftzuwachs :

In Verbindung mit Winstrol hat Trenbolon Acetat einen dramatischen Effekt auf das Aussehen des Körpers.

Trenbolon Erfahren Sie mehr über Trenbolon Acetat im Buch Kultsteroide Vol.1- Trenbolon!

Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass Trenbolon Acetat sich negativ auf die Nierenfunktion auswirkt. Wahre Horrorgeschichten sind im Umlauf, von Nierenversagen bis hin zu Blut im Urin. Nichts davon stimmt. Es gibt nicht einen einzigen wissenschaftlichen Beweis, warum gerade Trenbolon eine so negative Wirkung auf die Nierenfunktion haben soll. Kommen wir von den fiktiven zu den realen Nebenwirkungen:

Nebenwirkungen

  • Kopfschmerzen
  • Nasenbluten
  • erhöhter Blutdruck
  • fettiger Haut mit zum Teil starker Akne
  • Hitzewallungen
  • Übelkeit
  • Agressivität
  • starkes Schwitzen


Mehr Infos zum Wirkstoff Trenbolon gibt es auf unserer Partnerseite

Trenbolon kaufen



Muskelnet Fatburner Supplements